16. November 2010

Thermal Response Test für Erdwärme-Anlage der Seniorenwohnanlage an der Garnisonkirche

In der Nähe der Garnisonkirche St. Martin in der Albertstadt in Dresden errichtete die "Wohnen und Leben im Alter an der St. Martin Kirche GmbH" vor drei Jahren eine Seniorenwohnanlage mit zwei Gebäuden. Bislang wurde die Anlage per Fernwärme mit fossilen Brennstoffen beheizt - ab der kommenden Wintersaison wird die Wärmeversorgung auf Geothermie umgestellt sein. Als Ziel sollen knapp 300.000 kWh pro Jahr über Sonden geothermisch gedeckt werden - weitere 33.100 kWh sollen Sonnenkollektoren beisteuern. Damit wäre der Wärmebedarf der Wohnanlage gedeckt.

Zur Überprüfung der Machbarkeit des Vorhabens führte die Leipziger CDM Consult GmbH einen sogenannten Thermal Response Test (TRT) durch. Mit Hilfe dieses Thermal Response Tests sollte die Wärmeleitfähigkeit des Erdreiches präzise bestimmt werden um damit die Anzahl, Tiefe und Lage der Bohrungen für die Erdwärme-Sonden zu planen. Dazu wurde auf der Wiese zwischen Kirche und Seniorenwohnanlage eine 150 Meter tiefe Bohrung vorgenommen und der TRT durchgeführt.

Ursprünglich wurden 20 Bohrungen geplant - der Thermal Response Test legte jedoch eine Erhöhung auf 22 Bohrungen nahe. Die Sonden werden mit zwei Wärmepumpen von 68,5 kW bzw. 58.8 kW verbunden um den angestrebten Wärmebedarf zu decken. Von den Bohrungen wird auf der Wiese später nichts mehr zu sehen sein - alle Verbindungen verlaufen unterirdisch. Das wird sicher auch die kleinen Besucher des benachbarten Kindergartens freuen, die die Bohrung auf der Wiese mit Spannung verfolgten.


vorheriger Artikel

Meissner Porzellanmanufaktur setzt auf Nachhaltigkeit

nächster Artikel

Erdwärme-Ausstellung in Heringen (Hessen)

Übersicht über die Wohnanlage (Quelle: CDM Consult GmbH)

Übersicht über die Wohnanlage (Quelle: CDM Consult GmbH)

Seniorenwohnanlage (Quelle: CDM Consult GmbH)

Seniorenwohnanlage (Quelle: CDM Consult GmbH)

Redaktion Christian Zenker
Erdwärme-Nutzung in Sachsen

alle Nachrichten

Impressum - Datenschutz - Pressebereich - Sitemap  | CDM Consult GmbH führte im Auftrag der "Wohnen und Leben im Alter an der St. Martin Kirche GmbH" einen Thermal Response Test für eine Seniorenwohnanlage in Dresden durch. Knapp 300.000 kWh Wärme soll die Anlage jährlich fördern. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden