13. Juli 2010

Neuer Lehrstuhl für Geothermie an der TU Clausthal

Die neue Stiftungsprofessur "Partnerlehrstuhl Geothermie" an der Technischen Universität Clausthal soll noch im Wintersemester 2010/11 besetzt werden. Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens EWE, und Professor Volker Wesling, TU-Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer, haben jetzt den Stiftungsvertrag unterzeichnet. Der Lehrstuhl hat seinen Gegenpart an der Universität Stavanger, der viertgrößten Stadt Norwegens, und trägt die Bezeichnung "Geothermale Energiesysteme und optimierte Integration". Er wird dem Institut für Erdöl- und Erdgastechnik (ITE) zugeordnet und ist damit eingebettet in das umfangreiche Studien- angebot im energietechnischen Bereich der TU. Die Einrichtung des neuen Partnerlehrstuhls verkörpert einen zentralen Bestandteil der deutsch-norwegischen Energiepartnerschaft, die die Außenminister beider Länder 2006 beschlossen.

Quelle: geothermie.de


nächster Artikel

Neue Informationsbroschüre zur Erdwärme in Sachsen