Das traditionsreiche Unternehmen blickt auf eine über 85-jährgige Firmengeschichte zurück. Aufgrund von Expansion und Ausstattung mit modernster Technologie wurde eine Betriebserweiterung geplant. Um eine hohe Energieeffizienz zu erreichen, entschied man sich 2008 im Zuge der Baumaßnahme kurzfristig für den Einsatz von Geothermie.

Baujahr2009
Heizleistung90 kW
Kühlleistung62 kW
Anzahl der Bohrungen10
maximale Tiefe140 m
Gesamtbohrmeter1200 m
Materialien
  • Erdwärmesonden: Gerodur PE 100, PN 16, Doppel-U, 40 mm
  • Verfüll-Baustoffe: Stüwapress F-10

Planer Geothermie

geoENERGIE Konzept

Am St. Niclas Schacht 13
09599 Freiberg

Telefon: +49 3731 79878 0
Fax: +49 3731 79878 29
info@geoenergie-konzept.de
www.geoenergie-konzept.de

Bohrfirma

Sven Fischer Bohrtechnik

Robert-Blum-Straße 21
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/8579771
Fax: 0371/8579773
www.fischer-bohr.de

Sonstige beteiligte Firmen

  • Bauherr: Komet Gerolf Pöhle & Co.GmbH, Gewerbepark 13, 02692 Großpostwitz OT Ebendörfel

  • Planer TGA: Dresdner Kühlanlagenbau GmbH, Werdauer Straße 1-3, 01069 Dresden

  • Pilotbohrung: Homilius Bohren&Umwelttechnik, 09627 Bobritzsch

Firmengebäude

Firmengebäude (Quelle: Komet Gerolf Pöhle & Co.GmbH)

Ausführung der Bohrarbeiten

Ausführung der Bohrarbeiten

Links

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Neubau Lagergebäude KOMET. Geothermische Anlage in Großpostwitz (Sachsen). Planer Geothermie: geoENERGIE Konzept. | Kreation: 599media GmbH – Kommunikations- und Werbeagentur