Landkreis Hildburghausen

Platzierung Thüringen 2012 (Landkreise)

6. Platz

Gesamtleistung 49 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 30 kW
davon Wasser-Wasser-Wärmepumpen 18 kW
Gesamtanlagen 4
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 3
davon Wasser-Wasser-Wärmeppumpen 1

Landkreis Hildburghausen ist der südlichste Landkreis Thüringens. Nachbarkreise sind im Norden die kreisfreie Stadt Suhl, im Nordosten der Ilm-Kreis, im Osten (auf einem sehr schmalen Streifen) der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, im Osten und Südosten der Landkreis Sonneberg, im Südosten und Süden der bayerische Landkreis Coburg, im Süden der bayerische Landkreis Haßberge im Südwesten der bayerische Landkreis Rhön-Grabfeld und im Westen und Nordwesten der Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Landkreis Hildburghausen

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012
(Thüringen 2012)
68.596 ~4 49 kW 12,17 kW 71
6. Platz
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Landkreis Hildburghausen

Wiesenstraße 18
98646 Hildburghausen

www.landkreis-hildburghausen.de


Präsentation

Wohngebiet „Stadtblick“ in Weimar

Im SW des Stadtzentrums von Weimar wurde von 2005 – 2008 die Errichtung von 12 Mehrfamilienwohnhäusern geplant und realisiert. Die 3- bis 4-geschossigen Gebäude befinden sich in einer genossenschaftlichen Wohnanlage mit...

weiterlesen

News

Erdwärmeheizung für die Münch-Ferber-Villa

Durch das Bestreben einer Bürgerinitiative und das Mitwirken regionaler Unternehmen kann die Münch-Ferber-Villa in Hof vor dem Verfall gerettet werden. Eine Erdwärmeanlage soll das renovierte Gebäude beheizen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden