Schleswig-Holstein

Platzierung Offizielle Daten 2013

10. Platz

Gesamtleistung 897 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 875 kW
davon Wasser-Wasser-Wärmepumpen 22 kW
Gesamtanlagen 74
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 72
davon Wasser-Wasser-Wärmeppumpen 2

Präsentation

Kindertagesstätte "Sternenfänger" in Wacken

Bivalentes System aus Gas-Absorptions-Wärmepumpe und Gas-Brennwertkessel zum SpitzenausgleichWärmequelle: Beton-SolarEisspeicher (36 m³)6 m² Solarthermieanlage für Warmwasser- und Heizungsunterstützung

weiterlesen
alle Präsentationen aus Schleswig-Holstein

Leitfäden und Potenzialkarten


Schleswig-Holstein 2012

Kreise

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
1. Kreis Nordfriesland 166.270 ~15 163 kW 10,85 kW 98
2. Kreis Schleswig-Flensburg 198.649 ~15 189 kW 12,63 kW 95
3. Kreis Rendsburg-Eckernförde 271.393 11 186 kW 16,92 kW 69
4. Kreis Stormarn 227.260 ~8 88 kW 11,02 kW 39
5. Kreis Segeberg 257.945 ~7 93 kW 13,35 kW 36
6. Kreis Steinburg 134.090 3 39 kW 12,90 kW 29
7. Kreis Dithmarschen 135.759 ~4 32 kW 7,99 kW 24
8. Kreis Herzogtum Lauenburg 186.984 5 38 kW 7,65 kW 20
9. Kreis Ostholstein 205.191 3 25 kW 8,37 kW 12
10. Kreis Pinneberg 301.518 2 29 kW 14,55 kW 10

Großstädte

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Kiel 237.579 ~1 6 kW 6,05 kW
Lübeck 210.892

Für Lübeck stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Kleinstädte

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
1. Ahrensburg 30.907 2 12 kW 5,95 kW 39
Reinbek 25.671 1 8 kW 8,02 kW
Norderstedt 71.929 1 14 kW 14,20 kW
Eckernförde 22.798
Husum 22.212 ~1 2 kW 2,10 kW
Geesthacht 29.258
Flensburg 88.718

Für Flensburg stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Bad Oldesloe 24.145

Für Bad Oldesloe stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Bad Schwartau 19.619

Für Bad Schwartau stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Elmshorn 48.183

Für Elmshorn stehen noch keine Daten zur Verfügung.

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Quelle: Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Anzahl der 2012 vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderte erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen.

Erfassungszeitraum: 2012 - 2013

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Das nördlichste Bundesland Deutschland, bekannt für seine Küste, sieht in der Nutzung von Erdwärme eine Zukunftsperspektive für nachhaltiges Heizen von Gebäuden und zur Reduzierung von Treibhausgasen. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden