Meißen

Leider stehen für Meißen keine aktuellen Daten zur Verfügung.


Meißen (westslawisch Mišno, lateinisch: Misena, von germanisch-slawisch: Misenaha – nhd. Meisenbach – eine Verkürzung dieses Namens ist noch im Bächlein Meisa enthalten) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen, hat knapp 30.000 Einwohner und trägt den Status Große Kreisstadt.

Die Stadt Meißen ist international berühmt für die Herstellung des Meißener Porzellans, des ersten Porzellans Europas seit 1708. Der Name der Stadt mit Doppel-s („Meissen“) ist ein eingetragenes Markenzeichen der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Verwaltung Meißen

Markt 1
01662 Meißen

www.stadt-meissen.de


Präsentation

Wohnen am Alaunpark in Dresden

Die Wohnsiedlung „Wohnen am Alaunpark“ besteht aus 20 Einfamilien- und 2 Mehrfamilienhäusern. Diese werden über zwei Erdwärmesondenfelder mit Wärme versorgt. Abhängig vom Haustyp wurden in drei verschiedenen Tiefen Bohrungen...

weiterlesen

News

Meissner Porzellanmanufaktur setzt auf Nachhaltigkeit

Das Besucherzentrum der Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen wird demnächst mit Erdwärme geheizt. Diesem Schritt wurde symbolisch mit der Umfärbung der Meissner Schwerter Ausdruck verliehen.

weiterlesen

Impressum - Datenschutz - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden