Annaberg-Buchholz

Platzierung Sachsen 2012 (Kleinstädte)

1. Platz

Gesamtleistung 30 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 30 kW
Gesamtanlagen 2
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 2

Annaberg-Buchholz ist eine Stadt im Erzgebirge mit über 22.000 Einwohnern. Sie ist seit der letzten Kreisreform vom 1. August 2008 Verwaltungssitz des Erzgebirgskreises in Sachsen. Die Stadt hat den Status einer Großen Kreisstadt und ist ein überregionales Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum, Sitz der Agentur für Arbeit, des Tourismusverbandes und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Annaberg-Buchholz

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Sachsen 2012)
22.248 ~2 30 kW 15,15 kW 136
1. Platz
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Annaberg-Buchholz

Markt 1
09456 Annaberg-Buchholz

www.annaberg-buchholz.de


Präsentation

Wohngebäude "Donatsgasse 4" in Freiberg

Nach über zehnjährigem Leerstand wurde das ca. 100 Jahre alte Mehrfamilienhaus 2010 umfassend saniert. Als Heizsystem hat man eine moderne Erdwärmeanlage gewählt. Zur Optimierung der Anlage wird eine kontinuierliche...

weiterlesen

News

Kindertagesstätte "Geschwister Scholl" in Greiz energetisch saniert

Nach acht Monaten Sanierung wurde das erste städtische Gebäude in Greiz mit einer Erdwärmepumpe ausgestattet.

weiterlesen

Impressum - Datenschutz - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden