Ingelheim am Rhein

Leider stehen für Ingelheim am Rhein keine aktuellen Daten zur Verfügung.


Ingelheim am Rhein liegt auf dem westlichen Ufer des Rheins im Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Stadt bezeichnet sich aufgrund des überwiegenden Rotweinanbaus als „Die Rotweinstadt“.

Seit der zweiten Hälfte des 8. Jahrhunderts befand sich dort die Ingelheimer Kaiserpfalz, die den Kaisern und Königen bis ins 11. Jahrhundert als Aufenthalts- und Regierungsort diente. Es folgte die Herrschaft der Grafen von Ingelheim in Ober-Ingelheim. Sebastian Münster, Autor der berühmten Cosmographia wurde dort geboren. 1939 wurden die vorher eigenständigen Gemeinden Frei-Weinheim, Ober-Ingelheim, Nieder-Ingelheim und Sporkenheim zur Stadt Ingelheim am Rhein vereint.

Heute ist Ingelheim am Rhein Mittelzentrum im Landkreis Mainz-Bingen. Seit 1996 ist es Kreisstadt und Sitz des Landkreises.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)


Präsentation

Musikerviertel in Bad Kreuznach

Machbarkeitsanalyse Versorgung von 84 Wohngebäuden über separate Wärmepumpenanlagen HOAI-Phase 1-2 inkl. Feldmessungen und Erkundung

weiterlesen

News

Optimale Nutzung von oberflächennaher Geothermie für Wohnanlagen

108 Wohnungen einer Diakonissen-Wohnanlage in Frankfurt am Main sollen bis Weihnachten 2011 mit Erdwärme beheizt werden.

weiterlesen

Impressum - Datenschutz - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden