Wermelskirchen

Nordrhein-Westfalen 2012 (Kleinstädte)
Gesamtleistung 7 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 7 kW
Gesamtanlagen 1
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 1

Wermelskirchen ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen südöstlich von Remscheid im Rheinisch-Bergischen Kreis mit den Ortsteilen Dhünn und Dabringhausen im Naturpark Bergisches Land. Die Große Dhünntalsperre, größte Trinkwassertalsperre im Westen Deutschlands, liegt teilweise auf Wermelskirchener Stadtgebiet.

Die Entfernung zu Köln beträgt ca. 35 km, die zu Düsseldorf ca. 45 km. Die benachbarten Kommunen heißen Remscheid, Hückeswagen, Kürten, Odenthal, Burscheid und Solingen. Das Stadtbild wird durch altbergische Schiefer- und Fachwerkhäuser geprägt.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Wermelskirchen

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Nordrhein-Westfalen 2012)
35.878 1 7 kW 6,90 kW
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Wermelskirchen

Telegrafenstraße 29-33
42929 Wermelskirchen

www.wermelskirchen.de


Präsentation

Wohnanlage „Im Bruch“ in Lünen

Konzeption der Versorgung von 12 Einfamilienhäusern über separate Wärmepumpenanlagen HOAI-Phase 3

weiterlesen

News

Erdwärme im Kreis Ahrweiler etabliert

Nach Einschätzung der Umweltexperten des Kreishauses hat sich die Nutzung von Erdwärme im Landkreis Ahrweiler etabliert. Seit Jahren ist die Anzahl der gestellten Anträge konstant.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden