Kreis Herford

Platzierung Nordrhein-Westfalen 2012 (Kreise)

20. Platz

Gesamtleistung 91 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 76 kW
davon Wasser-Wasser-Wärmepumpen 15 kW
Gesamtanlagen 5
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 4
davon Wasser-Wasser-Wärmeppumpen 1

Kreis Herford (1911–69 Landkreis Herford) ist ein Kreis in der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Kreisstadt ist Herford.

Der Kreis Herford liegt größtenteils im Ravensberger Hügelland und ist dicht besiedelt. Durch ihn verlaufen die internationalen Hauptverkehrswege von Berlin/Hannover in Richtung Rhein/Ruhr und Niederlande. Mit seinem verstädterten Kernraum entlang dieser Achsen ist der Kreis Teil des ostwestfälischen Verdichtungsraumes Gütersloh–Bielefeld–Herford–Minden. Es besteht eine starke industrielle Prägung mit breiter Spartenfächerung, wobei Möbelindustrie und Textilindustrie herausragen.

1816 als preußischer Kreis in der Provinz Westfalen gebildet, hat der Kreis seit 1832, von der zeitweiligen Auskreisung Herfords abgesehen, nahezu unveränderte Grenzen. Seit 1969 gliedert er sich in sechs Städte und drei Gemeinden. Der Kreis Herford hat sich den Beinamen „Wittekindsland“ gegeben.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Kreis Herford

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Nordrhein-Westfalen 2012)
251.567 5 91 kW 18,21 kW 36
20. Platz
 

Kleinstädte im Kreis Herford

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
30. Bünde 44.675 2 53 kW 26,34 kW 118
67. Herford 64.852 2 23 kW 11,71 kW 36
Enger 20.076

Für Enger stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Löhne 40.708

Für Löhne stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Vlotho 19.634

Für Vlotho stehen noch keine Daten zur Verfügung.

 

Quelle: Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Anzahl der 2012 vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderte erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen.

Erfassungszeitraum: 2012 - 2013

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Kreis Herford

Amtshausstraße 3
32051 Herford

www.kreis-herford.de


Präsentation

Wohnanlage „An der Meerwiesen“ in Münster

Konzeption der Versorgung von 20 Einfamilienhäusern über separate Wärmepumpenanlagen HOAI Phase 3

weiterlesen

News

Mathias-Spital in Rheine heizt mit Erdwärme

Im Frühjahr 2012 soll der Anbau des E-Flügels des Mathias-Spitals in Rheine eingeweiht werden. In dieser Woche begannen die Bohrarbeiten für die Erdwärmesonden, die die Räume kostengünstig klimatisieren sollen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden