Dillenburg

Hessen 2012 (Kleinstädte)
Gesamtleistung 88 kW
davon Wasser-Wasser-Wärmepumpen 88 kW
Gesamtanlagen 1
davon Wasser-Wasser-Wärmeppumpen 1

Dillenburg ist eine hessische Stadt im Regierungsbezirk Gießen. Die Stadt ist ein Mittelzentrum und war ehemals Kreisstadt des Dillkreises, der heute Teil des Lahn-Dill-Kreises ist.

Die Stadt liegt an der deutsch-niederländischen Ferienstraße Oranier-Route und der Deutschen Fachwerkstraße.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Dillenburg

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Hessen 2012)
23.859 1 88 kW 88,40 kW
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.


Präsentation

Wohngebiet Cityliving xxl (ehemalige Gibbs-Kaserne) in Frankfurt am Main

Im Frankfurter Stadtteil Eckenheim befindet sich die ehemalige Gibbs-Kaserne mit heute nicht mehr genutzten Mannschaftsquartieren aus dem Jahr 1937. Seit 2007 werden in mehreren Bauabschnitten 3 Gebäude energetisch saniert und...

weiterlesen

News

Optimale Nutzung von oberflächennaher Geothermie für Wohnanlagen

108 Wohnungen einer Diakonissen-Wohnanlage in Frankfurt am Main sollen bis Weihnachten 2011 mit Erdwärme beheizt werden.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden