Spremberg

Brandenburg 2012 (Kleinstädte)
Gesamtleistung 13 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 13 kW
Gesamtanlagen 1
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 1

Spremberg, (niedersorbisch Grodk), ist eine Stadt im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße. Nach bisher bekannten Quellen wurde Spremberg erstmals 1301 erwähnt. Die Stadt ist ein lokales Zentrum im sorbischen Siedlungsgebiet im Süden der Niederlausitz und offiziell zweisprachig.

Einer der größten Söhne dieser Stadt, Erwin Strittmatter, fasste das in seiner Romantrilogie Der Laden wie folgt zusammen: „Grodk liegt im Tale, sagen die Sorben. Spremberg liegt am Berge, sagen die Deutschen. Spree am Berg gleich Spremberg. Grodk gleich Stadt, sagen die Sorben, wir sein länger hier wie die Deitschen.“

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Spremberg

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Brandenburg 2012)
25.050 ~1 13 kW 13,08 kW
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.


Präsentation

Lagergebäude KOMET in Großpostwitz

Das traditionsreiche Unternehmen blickt auf eine über 85-jährgige Firmengeschichte zurück. Aufgrund von Expansion und Ausstattung mit modernster Technologie wurde eine Betriebserweiterung geplant. Um eine hohe Energieeffizienz zu...

weiterlesen

News

Thermal Response Test für Erdwärme-Anlage der Seniorenwohnanlage an der Garnisonkirche

CDM Consult GmbH führte im Auftrag der "Wohnen und Leben im Alter an der St. Martin Kirche GmbH" einen Thermal Response Test für eine Seniorenwohnanlage in Dresden durch. Knapp 300.000 kWh Wärme soll die Anlage jährlich fördern.

weiterlesen

Impressum - Datenschutz - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden