Frankfurt (Oder)

Leider stehen für Frankfurt (Oder) keine aktuellen Daten zur Verfügung.


Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im Osten des Landes Brandenburg.
Der Talweg der Oder markiert die Grenze zur Republik Polen.
Seit dem 1. Januar 1999 führt die Stadt die Zusatzbezeichnung „Kleiststadt“ nach Heinrich von Kleist, der hier 1777 geboren wurde. Diese ist jedoch nicht Bestandteil der amtlichen Schreibweise.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)


Präsentation

Fabrikgebäude FUSS-EMV in Berlin-Adlershof

Zu dem mit Geothermie zu versorgenden Gebäudekomplex gehören ein Bestandsgebäude und ein Neubau. Dazu wurden zwei Sondenfelder geplant. Sondenfeld 1 besteht aus einer L-förmigen Anordnung um das vorhandene Gebäude, Sondenfeld 2...

weiterlesen

News

Senatsverwaltung Berlin klärt Fragen zur Erdwärmenutzung

Im Rahmen einer Kleinen Anfrage des Abgeordneten Michael Schäfer (Bündnis 90/Die Grünen) aus dem Berliner Abgeordnetenhaus nimmt die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz Stellung zu einigen Fragen über...

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden