Weilheim i.OB

Platzierung Bayern 2012 (Kleinstädte)

9. Platz

Gesamtleistung 31 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 31 kW
Gesamtanlagen 3
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 3

Weilheim in Oberbayern (amtlich: Weilheim i.OB) ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Weilheim-Schongau. Weilheim ist als Mittelzentrum einer der wichtigsten Orte des Pfaffenwinkels im bayerischen Oberland.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Weilheim i.OB

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Bayern 2012)
21.574 3 31 kW 10,26 kW 143
9. Platz
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.


Präsentation

AWA-Verwaltungsgebäude in Herrsching am Ammersee

Betriebsstrom 100 % aus Solar-Anlage auf Dach 70 % unter EnEV Anforderungen Kostenersparnis: 3.800 €/a Fläche 816 m²

weiterlesen

News

Uhlandschule in Stuttgart Zuffenhausen wird zur Plus-Energie-Schule

Durch Erdwärme, Sonnenkraft und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen soll die Schule zukünftig mehr Energie erzeugen als verbrauchen und als Vorbild für andere Schulen dienen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden