Kulmbach

Platzierung Bayern 2012 (Kleinstädte)

8. Platz

Gesamtleistung 41 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 33 kW
Gesamtanlagen 2
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 1

Kulmbach ist eine Große Kreisstadt im oberfränkischen Landkreis Kulmbach und Sitz des Landratsamtes.

Die Stadt ist bekannt wegen ihrer Biere (Kulmbacher Bierwoche), der Plassenburg, die unter anderem das Deutsche Zinnfigurenmuseum beherbergt, die größte Zinnfigurensammlung der Welt,
und ihrer Bratwurst.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Kulmbach

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Bayern 2012)
27.099 2 41 kW 20,44 kW 151
8. Platz
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.


Präsentation

Wohnanlage in Erlangen

Bei der komplexen Sanierung des Wohngebäudes aus dem Jahr 1962 wird ein innovatives Energiesystem mit dem Einsatz Erneuerbarer Energien, u. a. Geothermie, umgesetzt. Aufgrund hydrogeologischer Verhältnisse am Standort legte die...

weiterlesen

News

Erdwärmeheizung für die Münch-Ferber-Villa

Durch das Bestreben einer Bürgerinitiative und das Mitwirken regionaler Unternehmen kann die Münch-Ferber-Villa in Hof vor dem Verfall gerettet werden. Eine Erdwärmeanlage soll das renovierte Gebäude beheizen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden