Fürth

Leider stehen für Fürth keine aktuellen Daten zur Verfügung.


Fürth (fränkisch: Färdd) ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken, die im Osten mit Nürnberg zusammengewachsen ist; die Zentren beider Städte liegen ca. sieben Kilometer voneinander entfernt.

Sie trägt den Titel Wissenschaftsstadt, der ihr vom Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft zum 1000-jährigen Jubiläum 2007 verliehen wurde.

Fürth bildet mit den Städten Nürnberg und Erlangen ein Städtedreieck, das das Kernland des mittelfränkischen „Großraums“ (Ballungsgebiet) bildet und eines der 23 Oberzentren in Bayern ist. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Städte die Europäische Metropolregion Nürnberg, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland.

Der oft in Verbindung mit dem Ortsnamen verwendete Slogan „Fränkisches Jerusalem“ entstammt dem gleichnamigen Dokumentarfilm des Jahres 1987 von Friedrich R. Zeilinger. Er greift eine judenfeindliche Fürth-Verspottung Moritz Gottlieb Saphirs aus dem 19. Jahrhundert auf und verwandelt sie zum Ehrentitel.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)


Präsentation

Lager & Bürogebäude Panalpina Welttransport (Deutschland) GmbH in Nürnberg

Im Industriegebiet von Nürnberg, ca. 35 m vom Rhein-Main-Donau-Kanal entfernt, wurde eine Logistikhalle (ca. 10.000 m² Fläche) mit L-förmigem Bürokomplex (ca. 1700 m² Fläche) errichtet. Unter der Bodenplatte der Halle befindet...

weiterlesen

News

Erdwärmeheizung für die Münch-Ferber-Villa

Durch das Bestreben einer Bürgerinitiative und das Mitwirken regionaler Unternehmen kann die Münch-Ferber-Villa in Hof vor dem Verfall gerettet werden. Eine Erdwärmeanlage soll das renovierte Gebäude beheizen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden