Rems-Murr-Kreis

Platzierung Baden-Württemberg 2012 (Landkreise)

24. Platz

Gesamtleistung 82 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 82 kW
Gesamtanlagen 6
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 6

Rems-Murr-Kreis ist ein Landkreis in Baden-Württemberg mit Sitz in Waiblingen. Er entstand 1973 aus dem ehemaligen Landkreis Waiblingen, großen Teilen des ehemaligen Landkreises Backnang sowie einem kleineren Teil des ehemaligen Landkreises Schwäbisch Gmünd. Namensgeber sind die beiden Flüsse Rems und Murr, die das Relief des Kreisgebiets mit ihren Tälern und Seitentälern prägen.

Der Rems-Murr-Kreis gehört zur Region Stuttgart im Regierungsbezirk Stuttgart, er grenzt im Norden an den Landkreis Heilbronn und an den Landkreis Schwäbisch Hall, im Osten an den Ostalbkreis, im Süden an die Landkreise Göppingen und Esslingen sowie im Westen an die kreisfreie Stadt Stuttgart und den Landkreis Ludwigsburg.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Rems-Murr-Kreis

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Baden-Württemberg 2012)
416.255 ~6 82 kW 13,69 kW 20
24. Platz
 

Kleinstädte im Rems-Murr-Kreis

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Winnenden 27.543 ~1 9 kW 8,57 kW
Weinstadt 26.400 1 8 kW 8,10 kW
Backnang 35.496

Für Backnang stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Fellbach 44.203

Für Fellbach stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Schorndorf 39.346

Für Schorndorf stehen noch keine Daten zur Verfügung.

Waiblingen 52.845

Für Waiblingen stehen noch keine Daten zur Verfügung.

 

Quelle: Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Anzahl der 2012 vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderte erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen.

Erfassungszeitraum: 2012 - 2013

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Rems-Murr-Kreis

Alter Postplatz 10
71332 Waiblingen

www.rems-murr-kreis.de


Präsentation

Sonnenberg Süd-Ost in Ludwigsburg

Teilgrundlastdeckung der Nahwärmeversorgung „Sonnenberg“ über eine erdgekoppelte Wärmepumpenanlage in Kombination mit einer Gasbrennwertanlage und einem Blockheizkraftwerk. Regenerierung des Sondenfeldes über das...

weiterlesen

News

Uhlandschule in Stuttgart Zuffenhausen wird zur Plus-Energie-Schule

Durch Erdwärme, Sonnenkraft und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen soll die Schule zukünftig mehr Energie erzeugen als verbrauchen und als Vorbild für andere Schulen dienen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden