Neckar-Odenwald-Kreis

Baden-Württemberg 2012 (Landkreise)
Gesamtleistung 14 kW
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 14 kW
Gesamtanlagen 1
davon Sole-Wasser-Wärmepumpen 1

Neckar-Odenwald-Kreis ist ein Landkreis in Baden-Württemberg. Sitz des Landratsamtes ist die Große Kreisstadt Mosbach. Er liegt im Regierungsbezirk Karlsruhe (vor der Kreisreform 1973 im damaligen Regierungsbezirk Nordbaden) im Norden des Landes Baden-Württemberg (nordöstlicher liegt lediglich noch der Main-Tauber-Kreis). Er gehört zum Verband Region Rhein-Neckar sowie zur Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) GmbH, die als Rechtsnachfolgerin der Regionalmarketing Rhein-Neckar-Dreieck GmbH gegründet wurde.

Im Norden bildet er die Landesgrenze zu Hessen mit dem dortigen Odenwaldkreis sowie zu Bayern mit dem Landkreis Miltenberg und mit vielen Beziehungen zu Würzburg, im Osten grenzt er an den baden-württembergischen Main-Tauber-Kreis, im Südosten an den Hohenlohekreis, im Süden an den Landkreis Heilbronn und im Westen an den Rhein-Neckar-Kreis (um Heidelberg).

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Neckar-Odenwald-Kreis

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Baden-Württemberg 2012)
148.763 1 14 kW 14,45 kW
 

Kleinstädte im Neckar-Odenwald-Kreis

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Mosbach 24.726 1 14 kW 14,45 kW
 

Quelle: Bundesverband Wärmepumpe e.V.
Anzahl der 2012 vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle geförderte erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen.

Erfassungszeitraum: 2012 - 2013

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.

Verwaltung Neckar-Odenwald-Kreis

Renzstraße 10
74821 Mosbach

www.neckar-odenwald-kreis.de


Präsentation

Bürogebäudekomplex AURUM05 in Hirschberg an der Bergstraße

In der Metropolregion Rhein-Neckar wird eine energieeffiziente Büroimmobilie errichtet. Sie besteht aus zwei 4-geschossigen Bürogebäuden mit einem dazwischen angeordneten, großzügigen Parkhaus. Die Bauweise ist im...

weiterlesen

News

Uhlandschule in Stuttgart Zuffenhausen wird zur Plus-Energie-Schule

Durch Erdwärme, Sonnenkraft und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen soll die Schule zukünftig mehr Energie erzeugen als verbrauchen und als Vorbild für andere Schulen dienen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden