Heidenheim an der Brenz

Baden-Württemberg 2012 (Kleinstädte)
Gesamtleistung 8 kW
Gesamtanlagen 1

Heidenheim an der Brenz ist eine Stadt im Osten Baden-Württembergs an der Grenze zu Bayern etwa 17 km südlich von Aalen und 33 km nördlich von Ulm. Sie ist die Kreisstadt und größte Stadt des Landkreises Heidenheim und nach Aalen und Schwäbisch Gmünd die drittgrößte Stadt der Region Ostwürttemberg.

Heidenheim bildet ein eigenes Mittelzentrum, zu dessen Mittelbereich alle Gemeinden des Landkreises Heidenheim gehören. Seit 1. April 1956 ist Heidenheim Große Kreisstadt. Mit der Gemeinde Nattheim hat die Stadt Heidenheim eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbart.
Im schwäbischen Dialekt wird Heidenheim Hoirna oder auch Hoidna genannt.

Quelle: Wikipedia (CC-by-sa-3.0)

Heidenheim an der Brenz

Einwohner Anlagen Leistung Leistung / Anlage Punkte[1]
Erfassungszeitraum: 2012 - 2013
(Baden-Württemberg 2012)
48.811 1 8 kW 7,50 kW
 

[1] Die Punktzahl berechnet sich als die im Zeitraum installierte Leistung in kW pro 100.000 Einwohner.


Präsentation

Grundschule Südost & Kinderhaus Hagenweide in Günzburg

Lüftung durch dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung

weiterlesen

News

Uhlandschule in Stuttgart Zuffenhausen wird zur Plus-Energie-Schule

Durch Erdwärme, Sonnenkraft und umfangreiche Sanierungsmaßnahmen soll die Schule zukünftig mehr Energie erzeugen als verbrauchen und als Vorbild für andere Schulen dienen.

weiterlesen

Impressum - Kontakt - Datenschutz - Sponsoring - Pressebereich - Sitemap  | Die erdwärmeLIGA ist eine Rangliste der bei der Geothermienutzung erfolgreichsten Städte, Kommunen, Landkreise und Bundesländer. | Kreation: 599media GmbH – Werbeagentur Dresden